HEPA-Luftfiltersysteme in unserer orthopädischen Praxis

Geschrieben am: 06.11.2020

Die Sicherheit unserer Patienten steht in unserer Praxis an erster Stelle

Diese Devise gilt bei uns nicht nur in Zeiten von Corona – da aber ganz besonders. Das Corona-Virus wird überwiegend durch sog. Aerosole übertragen. Das sind feine Schwebeteilchen in Gasen, die vor allem in der Luft vorkommen.

Gemäß einer aktuellen Studie des Bundesumweltamtes  lässt sich die Belastung mit Aerosolen erheblich reduzieren, wenn die Raumluft zusätzlich zum aktiven Lüften 5 Mal pro Stunde gefiltert wird.

Mit dem Einsatz sog. HEPA-Luftfilter wird somit das Risiko, sich mit Covid 19 zu infizieren, dramatisch gesenkt. Wissenschaftliche Untersuchungen gehen von einer 90 prozentigen Reduktion aus.

HEPA-Luftfilter

HEPA-Luftfilter in Orthopädie-Praxis

HEPA-Luftfilter Prifatpraxis Orthopädie

HEPA-Luftfilter in unseren orthopädischen Behandlungszimmern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir haben mehrere dieser hochleistungsfähigen Filtersysteme angeschafft. Sie stehen in allen Behandlungszimmern sowie in der Wartezone und ergänzen die ohnehin strikten Hygienemaßnahmen, die in unserer Praxis zur Anwendung kommen. Damit können wir den Schutz unserer Patienten, der uns sehr am Herzen liegt, noch weiter erhöhen.