schmerzen in knie akupunktur tinnitus ohrensausen schwindel fußschmerzen schmerzen in der ferse

Ihre Therapiemöglichkeiten in der ganzheitlichen Orthopädie

Unsere Praxis für Orthopädie und Osteopathie in Freiburg bietet Ihnen ein sehr umfassendes und neuartiges Therapiekonzept der ganzheitlichen Orthopädie. Durch die Kombination der schulmedizinischen Orthopädie und der ganzheitlichen Sicht der Osteopathie ist ein sehr viel umfassenderer Blick auf die gesundheitliche Situation der Patienten möglich und neue Therapiemöglichkeiten können Beschwerden und Schmerzen lindern.

Folgende Therapiemöglichkeiten erhalten Sie in unserer Praxis:

Manuelle Medizin

Die Manuelle Medizin oder auch Chirotherapie löst durch gezielte Handgrifftechniken funktionelle Störungen an Muskeln, Knochen und Gelenken.

Osteopathische Behandlung

Die Osteopathie sieht den Körper als eine Einheit bestehend aus Muskeln, Knochen und Organen, die durch Faszien umschlossen sind und sich gegenseitig beeinflussen. Daher können sich Fehlstellungen an unterschiedlichen Körperstellen auswirken. Durch eine osteopathische Behandlung kann der Körper im Bereich des Fasziensystems wieder harmonisch zusammenarbeiten.

Extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWT)

Als neuartiges nicht invasives Verfahren macht es die Extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWT) heute in der Orthopädie möglich, eine beträchtliche Zahl akuter und chronischer Schmerzzustände an Wirbelsäule und Gelenken zu beseitigen. Hinter der schonenden Wirkweise auf Faszien, Sehnen, Sehnenansatzpunkte und Muskulatur sowie vor allem auf sog. Triggerpunkte steht eines der wissenschaftlich am besten überprüfte und belegte konservative Behandlungsverfahren der heutigen Zeit.

Akupunktur

Durch die Akupunktur und vor allem die Ohrakupunktur können gezielte, heilende Impulse auf unterschiedliche Körperareale und innere Organe ausgeübt werden.

Applied Kinesiology

Mit der Applied Kinesiology kann über neurofunktionelle Muskeltests sowohl diagnostiziert werden als auch die gesundheitliche Balance des Körpers auf ganzheitlicher Ebene wieder hergestellt werden.

Individuelle Trainingsprogramme

Wir stellen mit Ihnen gemeinsam individuelle Trainingsprogramme auf und arbeiten hierfür mit Rückenzentren und Fitnessstudios zusammen.

Craniomandibuläre Dysfunktion Therapie (CMD)

Bei der Kiefergelenksstörungen, der sogenannten CMD, bildet eine osteopathische Behandlung die Basis des Therapiekonzepts. Zusätzlich werden verschiedene weitere Therapien angewendet und kombiniert, um eine ganzheitliche Therapie zu ermöglichen und interdisziplinär in Zusammenarbeit mit spezialisierten Zahnärzten oder Kieferorthopäden eine Bisskorrektur zu erreichen.

Laser-Therapie

Bei der Laser-Therapie wird hochkonzentriertes energiereiches Licht verwendet, um Energie in die Mitochondrien der Zellen zu bringen, die ATP Synthese anzukurbeln und so den Zellstoffwechsel zu beeinflussen.

Sportorthopädie

Im Rahmen der Sportorthopädie werden akute und chronische Verletzungen behandelt. Weiterhin werden Dysbalancen aufgedeckt und ausgeglichen, und dadurch nicht nur die Gesundheit im Allgemeinen gefördert, sondern auch Überlastungsbeschwerden vermieden, das Training effektiviert, sowie Verletzungen vorgebeugt.

Störherdtherapie

In der ganzheitlichen Therapie geht man davon aus, dass es sogenannte Störherde gibt, die Schmerzen oder andere Krankheitszeichen an anderen Stellen des Körpers auslösen. Die Störherdtherapie spürt diese Störherde durch verschiedene diagnostische Provokationen auf und beseitigt zunächst den Störherd als Therapiehindernis, wodurch die folgenden Therapieverfahren in ihrer Wirksamkeit und Nachhaltigkeit deutlich verbessert werden.

Unsere Website setzt Cookies ein, um unsere Dienste für Sie bereitzustellen. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

OK